~ Epic-MonsterHunters ~
Willkommen in unserer gemütlichen Community,

ich würde mich freuen wenn du dich uns anschließt! °(*o*)°

* Anmeldung ist kostenlos
* Mitglieder sehen keine nervige Werbung
* Mitglieder können in den Live-Chat
* Mitglieder können links sehen

Anmelden lohnt sich ;3

Beste Grüße Hanfos
Spenden
20€ Araknion
1€ Keima Katsuragi
10€ Zarok
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Umfrage

Auf welchem Handheld spielt ihr MH4U?

 
 
 
 
 

Ergebnis anzeigen

TeamSpeak 3 Server
Discord: discord.gg/DgETjzk
IP: epic-monsterhunters.de oder 89.163.196.164
Discord

Tipps für Monster/Wyvern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Sa Apr 30 2011, 17:51

Hier habe ich mal ein paar Tipps für die Monster/Wyvern aufgeschrieben

Diablos
viele haben es mit dieser Wyvern schwer da sie schnell stark und ausdauernd ist
Tipp:bleibt unter seinen beinen,da kann er euch nichts tun

Gravios
er ist nicht schnell aber seine Panzerung ist stark,das bereitet manchen Jägern am Anfang viel Schwierigkeiten
Tipp:Mit Grüner Schärfe schafft ihr es durch seinem Panzer,seine flügel sind sehr gut gepanzert (an manchen stellen kommt ihr nur mit rosa,der besten schärfe stufe durch) oder ihr nehmt einfach eine Armbrust/Bogen

Rajang
fast jeder hat ein Problem mit diesem Monster,es ist stark und schnell aber wie der Kirin ist er nicht sehr ausdauernd
Tipp:macht ihn einfach nach werdet schnell,mit einem Normalen Schwert schafft ihr es,GREIFT VON HINTEN AN !!

so das waren meine 100% Khezu Tipps komplett selber gemacht
vielleicht krieg ich ja ein thx Wink hoffe das hat euch geholfen
mfg:Khezu


Zuletzt von Khezu am So Mai 01 2011, 05:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von BierBerserker am So Mai 01 2011, 05:00

LoL bei Gravios kommt man an den starken stellen nichma mit rosa scherfe durch
nur mit fechten außerdem is es meiner meinung nach ambesten ihn mit hammer den bauch keputt zu machen und ihn dan gegen die felsen rennen zu laßen, aber jedem das seine bei den anderen monstern hätte ichs gena so gemacht. Daumen hoch!
avatar
BierBerserker
Lao-Shan-Bändiger
Lao-Shan-Bändiger

JR. : 116
Spielt zurzeit : Monster Hunter 4 Ultimate
Hat Monster Hunter :
  • Monster Hunter Freedom
  • Monster Hunter Freedom Unite
  • Monster Hunter Portable 3rd
  • Monster Hunter 3 Ultimate
  • Monster Hunter 4 Ultimate

Männlich Anzahl der Beiträge : 1122
(z) : 185320
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 21
Ort : irgend wo da.. in der nähe von Darmstadt ...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am So Mai 01 2011, 05:04

Danke,gut das du mich erinnerst hast, mache den Gravios nicht so oft ^^
das werde ich verbessern !

so ist verbessert !


Zuletzt von Khezu am So Mai 01 2011, 05:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : oben wurde verbessert !)

___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von EXoNEX am Mo Mai 02 2011, 05:45

Rathalos: Ein einfacher tipp wenn er fliegt stellt euch auf seinen schatten dann seit ihr vor allen atacken sicher. wenn er landet müsst ihr bblocken oder gs aufladen damit ihr direkt angreifen könnt und nicht vom drachenwind weggeweht werdet.

und noch ein tipp gegen das Brüllen der monster.
ihr braucht kein ohrenstöpsel ihr könnt das gebrüll BLOCKEN (zumindest mit lanze)
das ist sehr hilfreich da ihr dann wöhrend das monster brüllt angreifen könnt ohne das es sich wehrt.

so kleine ergänzung damit khezu net alles alein machen muss ^^
avatar
EXoNEX
Yama Tsukamis Alptraum
Yama Tsukamis Alptraum

Spielt zurzeit : Monster Hunter 3 Ultimate
Männlich Anzahl der Beiträge : 1387
(z) : 86306
Anmeldedatum : 11.03.10
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Mo Mai 02 2011, 10:43

Danke E-Nomine ^^
also das Gebrüll kann mann auch mit dem Schild vom schwert blocken,nicht nur mit einer Lanze



___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von Menethil am Mo Mai 02 2011, 11:30

Das Gebrüll von Monstern kann man mit JEDER Waffe blocken, sofern man ein Schild dabei hat, also Schwert und Schild, Lanze, Gewehrlanze, GS, Schwere Armbrust mit Schilderweiterung.

Zu:

Daimyo Hermitaur:
Mit Schwert und Schild (SnS) oder LS is er ziemlich einfach, da ihr einige Schläge austeilen könnt, und dann durch die Beine abrollen und weiter von der Seite angreifen könnt. Mit Blitz oder Feuerelement is er schnell am Ende. Passt nur auf, wenn ihr hinter ihm steht und sein Rückenpanzer wackelt, dann läuft er auf euch zu: Blocken oder Hechtsprung
bei dem Shogun Ceanataur verhält es sich ähnlich, nur müsst ihr da etwas schneller sein, da er ebenfalls schnelelr ist. Wenn er wütend wird, fährt er Klauen aus und hat eine größere Angriffsreichweite, aslo passt darauf auf (ihr könnt die Klauen auch abhacken!)

so, ich woltle auch ienen Teil dazu beitragen^^
Khezu, warum schreibst du nciht mal Tipps zu deinem Namensmonster? Wink

Menethil
Khezukiller
Khezukiller

Spielt zurzeit : Monster Hunter Portable 3rd
Männlich Anzahl der Beiträge : 102
(z) : 4849
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 26
Ort : Schwerin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Mo Mai 02 2011, 11:54

Khezu
Gerade am Anfang Hassen die Leute den Khezu weil sie ihn einfach nicht besiegen können,er ist ausdauernd stark und mit seinen blitz Attacken treibt viele in den Wahnsinn.
Tipp:wer an seinen Elektro Schocks nicht vorbei (nicht ausweichen) kann nimmt am besten eine Armbrust oder einen Bogen
wer ihn allerdings mit einer starken (vielleicht neuen Wink ) Klingen meister Rüstung machen möchte benutzt eine Lange Lanze,damit könnt ihr den Khezu auch bearbeiten wenn er gerade seinen Körper unter Strom setzt
,Habt ihr keine Lanze ? dann benutzt den Hammer einfach immer den Aufladeschlag machen nach dem Aufprall mit X sofort weg rollen warten und so weiter
so ist der Khezu kein Problem


___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von BierBerserker am Mo Mai 02 2011, 13:04

ich hab gunlance genommen da kann man wenn man keine grüne scherfe hat auch eifach schießen
avatar
BierBerserker
Lao-Shan-Bändiger
Lao-Shan-Bändiger

JR. : 116
Spielt zurzeit : Monster Hunter 4 Ultimate
Hat Monster Hunter :
  • Monster Hunter Freedom
  • Monster Hunter Freedom Unite
  • Monster Hunter Portable 3rd
  • Monster Hunter 3 Ultimate
  • Monster Hunter 4 Ultimate

Männlich Anzahl der Beiträge : 1122
(z) : 185320
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 21
Ort : irgend wo da.. in der nähe von Darmstadt ...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von Menethil am Mo Mai 02 2011, 14:40

Seine Stromschocks kann man auch alle blocken, falls man nichtmehr wegkommen sollte. Versucht keine Helden zu sein und versucht nciht euch wegzurollen, holt den block raus und schlagt danach sofort zu, solange er noch blitzt, den schockangriff brauchst man zum glück nur ienmal blocken^^

Menethil
Khezukiller
Khezukiller

Spielt zurzeit : Monster Hunter Portable 3rd
Männlich Anzahl der Beiträge : 102
(z) : 4849
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 26
Ort : Schwerin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von EXoNEX am Di Mai 03 2011, 05:52

Die Blitz kubeln kann man aber nur mit der fähigkeit Block Hoch + 10 blocken also achtung

und mit ls ist der khezu auch leicht, da ihr mit dreieck + kreis zurückweichen könnt und wenn ihr net unter einem flügel hängen bleibt seid ihr aus der reichweite des khezu entflohen wenn er seinen körper unter strom setzt

ihr könnt den khezu auch bei völliger unterstrom setzung mit den meisten waffen angreifen allerdings nur am schwanz und der ist gut gepanzert
avatar
EXoNEX
Yama Tsukamis Alptraum
Yama Tsukamis Alptraum

Spielt zurzeit : Monster Hunter 3 Ultimate
Männlich Anzahl der Beiträge : 1387
(z) : 86306
Anmeldedatum : 11.03.10
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Di Mai 03 2011, 06:18

Welche Rüstung hat bitte Block+10 ?
das würde ich gerne wissen ^^

___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von EXoNEX am Di Mai 03 2011, 06:25

z.b. lila deimyo hat block + 10 (NOOB)
und ich meinte BLOCK HOCH +10

block +10 = weniger Rückstoß und Energie verbrauch beim blocken

block hoch +10 = ALLE ATTACKEN SIND BLOCKBAR

und block hoch + 10 muss man mit Juwelen machen
avatar
EXoNEX
Yama Tsukamis Alptraum
Yama Tsukamis Alptraum

Spielt zurzeit : Monster Hunter 3 Ultimate
Männlich Anzahl der Beiträge : 1387
(z) : 86306
Anmeldedatum : 11.03.10
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von Menethil am Di Mai 03 2011, 12:22

E-Nomine schrieb:Die Blitz kubeln kann man aber nur mit der fähigkeit Block Hoch + 10 blocken also achtung

und der ist gut gepanzert

okay, danke für die berichtigung, E-Nomine ^^

E-Nomine schrieb:ihr könnt den khezu auch bei völliger unterstrom setzung mit den meisten waffen angreifen allerdings nur am schwanz

echt? wusst ihc noch gar nciht, ich bin immer auf abstand gegangen oder habn block rausgeholt... werd ich mal versuichen, hab ja meistens fechten oder schärfe +1 bis rosa drin^^

Menethil
Khezukiller
Khezukiller

Spielt zurzeit : Monster Hunter Portable 3rd
Männlich Anzahl der Beiträge : 102
(z) : 4849
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 26
Ort : Schwerin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Di Mai 03 2011, 13:14

thx E-Nomine,werde mir die Rüstung gleich machen ^^

___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von NicK am Mi Mai 04 2011, 08:54

armbrust und gedult... so hab ich ihn gezogen^^
ansonsten mit Gs oder Ls (mind. grüne schärfe! dann kann man auch auf den schwanz und den rücken haun)
avatar
NicK
Velocidromejäger
Velocidromejäger

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 49
(z) : 52
Anmeldedatum : 03.05.11
Alter : 20
Ort : Hessen, assenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Mi Mai 04 2011, 10:45

ja! also ohne Grüne Schärfe brauch mann es gar nicht versuchen

___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von NicK am Mi Mai 04 2011, 11:04

darum ist es eim khezu training auch mit der hellebarde so schwer! man hat zwar schön viel andriff, aber nur gelbe schärfe!!! also kann man nur den kopf treffen! und das ist ziemlich riskant weil wenn der seine blitzkugeln abfeert hat man klaum noch eine chance auszuweichen und es zieht einem so gut wie alles leben...
avatar
NicK
Velocidromejäger
Velocidromejäger

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 49
(z) : 52
Anmeldedatum : 03.05.11
Alter : 20
Ort : Hessen, assenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von MonsteЯ am Mi Mai 04 2011, 11:25

Wenn er seine Blitz Kugeln macht,
dann einfach (wenn ihr vor seinem Kopf steht) zu ihm (unter seinem Bauch) rollen
dann kriegst du nur wenig schaden !

___________________________________________________________________________


avatar
MonsteЯ
Fatalisreiter
Fatalisreiter

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 2082
(z) : 104346
Anmeldedatum : 01.04.11
Alter : 20

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von BierBerserker am Mi Mai 04 2011, 11:30

ähm ich warte biss er schießt und lade dan dreht er sich mit etwas glück zu mir und er krigts voll in die fresse oder ich treffe den flügel mit pech haut er mich mim Swanz
avatar
BierBerserker
Lao-Shan-Bändiger
Lao-Shan-Bändiger

JR. : 116
Spielt zurzeit : Monster Hunter 4 Ultimate
Hat Monster Hunter :
  • Monster Hunter Freedom
  • Monster Hunter Freedom Unite
  • Monster Hunter Portable 3rd
  • Monster Hunter 3 Ultimate
  • Monster Hunter 4 Ultimate

Männlich Anzahl der Beiträge : 1122
(z) : 185320
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 21
Ort : irgend wo da.. in der nähe von Darmstadt ...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von Menethil am Fr Mai 06 2011, 00:04

Ich hab meine Hellebarde immer aufgeladen, als er die blitzkugeln gemacht hat. ich habe mich einfach etwas schräg neben seinem Kopf gestellt, da haben mich die Kugel nicht getroffen, ich aber sienen Kopf.
Ansonsten habe ich einfach nur einen kurzen Schlag aus dem Laufen heraus gemacht, ohne Aufladung, dann Waffe wegstecken, rumlaufen, bis die nächste Chance kommt
aber es geht hier ja nicht nur um Khezu, sondern auch um andere Monster, also sollten wir weitersammeln, bis wir Alle Monster aus Unite zusammengetragen haben, das wäre dann wie eine Bibliothek, in denen wir die Schwächen der Monster, Chancen zum Angriff und geeignete Waffen für die selbigen angeben und neulinge später diese dann nachsehen können^^
ich mach einfach mal weiter

Plesioth/grüner Plesioth:
Das Hassmonster Nummer eins, für viele viele Leute.
Warum? Er ist enifach riesen groß und lang, weshalb er mit seinem Tailwhip/Schwanzpeitsche oder seinem Bodycheck einfach mal fast immer trifft, wenn man an ihm dran steht. da gibt e snur zwei Möglichkeiten, Block rausholen oder weghechten. Wenn man doch getroffen wird, verliert man meistens sehr viel Leben und muss/ sollte sich wieder voll heilen.
Er kann an Land auf die Distanz einen Wasserstrahl abfeuern (nur direkt nach vorne, auf g dann auch im halbkreis vor sich), ist aber leicht auszuweichen. Wenn ihr weiter wegseit, dann springt er auf den Boden udn schlängelt sihc manchmal zu euch hin, ihr solltet zur seite ausweichen. Er kann einen Bissangriff vor sich machen, der eher ungefährlich ist.
im wasser taucht er manchmal ab und kommt wieder hoch, um euchmit wasser vollzuspritzen, wenn ihr euch nicht sicher seit, hechtet weg. im wasser könnt ihr schallbomben auf ihn werfen, dann
wird er aufgescheucht udn kommt asu dem Wasser heraus, aber er ist dann wütend und doppelt so schnell udn stark.
Tipps: Verwundbar ist er gleichermaßen (-4 als klingenmeister) gegen Feuer und Donner element. mit schwert und schild, aber auch mit Lanze könnt ihr euch unter ihm stellen und die beine attackieren, bis er umfällt, dann haut ihr drauf, bis er aufsteht udn amcht dies von vorne. wenn ihr das schafft, holt den Block raus, bevor er euch mit dem Bodycheck trifft, dann bekommt ihr nur sehr wenig dmg.
Mit Bogen, oder Armbrust kpönnt ihr aus der Distanz fuern, mit Feuerbogen dun Pierce oder Armbrüste mit Fallem S udn Pierce S kommt ihr gut von Kopf bis hinterleib durch und macht riesig dmg, aber passt auf, dass ihr nicht getroffen werdet.
Meist ist kein farbbal nötig, da er sowieso nur in zwei Gebieten zu finden ist.
Beim Kapmf mit Waffen ohne Block sollte man or ihm rumlaufen und den Wasserstrahl provozieren, damit er kurz stillhält und man ein paar schläge treffen kann. Es ist auch möglich, sich durch den Bodycheck abzurollen, allerdings erfordert das viel übung.

Also viel Glück und vllt auch viel spaß beim Plesi ^_^

Menethil
Khezukiller
Khezukiller

Spielt zurzeit : Monster Hunter Portable 3rd
Männlich Anzahl der Beiträge : 102
(z) : 4849
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 26
Ort : Schwerin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für Monster/Wyvern

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten