~ Epic-MonsterHunters ~
Willkommen in unserer gemütlichen Community,

ich würde mich freuen wenn du dich uns anschließt! °(*o*)°

* Anmeldung ist kostenlos
* Mitglieder sehen keine nervige Werbung
* Mitglieder können in den Live-Chat
* Mitglieder können links sehen

Anmelden lohnt sich ;3

Beste Grüße Hanfos
Spenden
20€ Araknion
1€ Keima Katsuragi
10€ Zarok
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Umfrage

Auf welchem Handheld spielt ihr MH4U?

 
 
 
 
 

Ergebnis anzeigen

TeamSpeak 3 Server
Discord: discord.gg/DgETjzk
IP: epic-monsterhunters.de oder 89.163.196.164
Discord

Im Flutwald hört dich niemnd schreien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Im Flutwald hört dich niemnd schreien

Beitrag von Legend of Hunters am Mo Feb 04 2013, 08:25

Vorerst. Alle Namen in dieser Story haben sich wärden den schreiben so ergeben. Der kleine Charlie soll keinen bezug auf den Charlie Sheen (Two and a Half Men) haben.
Mir ist eben gerde kein anderer Name eingefallen aber wenn es jemand will schreibe ich eben einen anderen namen.




18.15 Uhr Gebiet: Flutwald

Ein kleiner Junge namens Charly war heute mittag in den Fluttenwald gegengen um zu Angeln. Als er in sein eigenes selbstgebautes Boot stig hörte er einen leisen schrei. Es klan so als würde der Schrie aus der fehrne kommen. Charlie dachte sich nicht fiel dabei und fuhr raus ins offene Wasser. Er fehrharte dort mit seiner angel. Ab und zu schwamm ein kleiner Fisch vorbei aber von dem großen fang noch keine Spur. -Mhhh warum beißt kein Fisch bei mir an? Ich mache doch alles richtig, oder?-. Nacher einer weile wurde es dunkel und der Nebel kamm, und mit ihm auch die grussiligen Geräusche die die Nacht so mit sich bringt. -Ohhje ich muste ja schon längst zu hause sein- dachte er voller erschreckung. Als er gerde dei Leine seienr Anglerrute ins Boot ziehen wollte zog etwas daran, etwas kräftiges. Der 12 jahre alte Charlie wollte es aber trozdem versuchen, schließlich hatte er doch den ganzen tag auf seinen riesigen fang gewartet. Also zog er mit ganzer kraft an der Leine. Dann passierte es, sie riss in 2 hälften. Die eine bleib bei Charlie im Boot, doch die andere verschwand im schwarzen Wasser. Als Charlie seinen Arm aus dem Boot streckte um nach der noch nicht ganz verschwundenen Schnur zu greifen beckamm er stats der Leine etwas anderes in die Hand. Aber er erkannte wegen denn Licht ferhältnissen nicht was er da in der Hand hielt. Es fühlte sich weich an, und kalt. Mann konnte es wein wenig zusammen drücken. Als ein Schimmer des Mondlichts darauf fiel erkannte er das es ein Stück Menschenhand ist. An fetzen der abgetrennten Hand erkannte Charlie dass die Hand abgebissen wurde. Als er genauer hinschauen wollte beckamm sein Boot plözlich ein heftigen rumms. Charlie streckte seinen Kopf über den rand der Bootes um zu schauen ob er aufgelaufen ist aber da es dunkel war erkannte er nur wenig. Da bemerkte er auch das sich das wasser unter seinem boot bewegte. Er ging mit seinem Kopf noch nähr ans Wasser und plötzlich sprang etwas heraus und biss ihn.....

Nächster Tag 12.27 Uhr Gebiet: Poke Dorf
Die Ankunft der beiden Jäger Spino und Paddy wird sehnsüchtig erwartet. Das ganze Dorf ist zusammen gekommen um die beiden Helden und den Bruder der Dorfchefin gebührend zu feiern. Als der Dof-Späher die 3 Männer den Hügel zum Dorf hochlaufen sah verkünndete er es im Dorf
Späher: ,,Sie kommen, sie kommen. Die 3 Helden kommen".
Das ganze Dorf kamm um sie zu entfangen.
Die 3 Männer mussten denn ganzen weg von ihrem lezten Abenteuer im Dschungel zurück nach Poke laufen. Sie waren erschöpft und ausgehungert, aber als die 3 ihre Köpfe erhoben und die netten Leute sahen kamm ihnen wieder ein kleines lachen auf ihr Gesicht.
Dorfbewohner 1: ,,Und wie wars?"
Dorfbewohner 2: ,,Wow ihr lebt ja noch. Was hast du dieses mal erlebt?"
Dorfbewohner 3: ,,War es sehr Gefährlich?"
Kleines Kind: ,,Spino hast du den Monstern wieder auf den Kopf gehauen?"
Ohne die 3 zu Worte kommen zu lassen redeten weiterhin alle auf sie ein und überhäuften sie mit fragen. Bis entlich die Dorfchefin durch einen lauten schreib führ ruhe sorgte.
Chefin: ,,HEEEEEEYYYYY!!!!!!!! Nun lasst sie doch mal verschnaufen".
Alle starrten die Chefin an weil noch niemand sie so hatt schreien hören.
Sogar Spino und Paddy schauten mit ihrem WTF face die dorfchefin an.
Chefin: ,,Danke, das ihr jetz ruhig seit. Taylor komm zu mir wir haben noch eine menge über dass wir reden müssen. Und als dank an Spino und Paddy gibt es jetzt ein Festmahl in der Versammlungshalle.
Das Dorf: ,,Yeah Yeah Yeah!!!".
Als die menge sich auf den Weg in die Versammlunghalle machte klopfte Spino Taylor auf die Schulter und machte sich selbst auf den weg nach Hause. Er wollte sich erst noch schön machen und seine kleinen Wunden versorgen. Paddy ging auch in sein Haus um sich schön zu machen. Als Paddy gerade vor seiner Haustür stande wurde er von einer Eihnwohnerin des Dorfes aufgehalten.
Einwohnerin: ,,Hallo, hallo Spino hätten sie kurz einen Augenblick für mich. Es ist wichtig".
Spino: ,, Ohh hallo Frau.....".
Einwohnerin: ,,Sheen, Helene Sheen".
Spino: ,,Ok Frau Sheen. Was kann ich für sie tun?".
Sheen: ,,Es geht um meinen Sohn. Charlie. Er ist gestern in den Flutwald gefahren weil er einen Fisch angeln wollte. Ich habe ihm aber Ausdrücklich gesagt er solle wenn es dunkel wird zuhause sein. Aber er war die ganze nacht lang nicht im Haus. Ich fürchte das ihm etwas passiert ist".
Spino: ,,Ach Frau Sheen sie wissen doch wie Kinder sind bestimmt ist er auf den Weg zu ihnen, oder er ist in seinem Boot eingeschlafen".
Sheen: ,,Nein, nein ausgeschloschen. Charlie war immer pünklich zu hause, bitte sie müssen mir helfen *schniff* er ist alles was ich habe, nach dem Tot meines Mannes".
Spino: ,,Was ist, wenn ich mir diese frage erlauben darf mit ihrem Mann geschehen?"
Sheen: ,,Genau weiß ich das auch nicht. Aber er ist auch im Flutenwald gestorben. Mann hatte zwar nie eine Leiche gefunden aber glauben sie mir da ist irgentwas".
Spino sah wie Faru Sheen die Tränen über ihre Wangen liefen und stimmte zu.
Spino: ,,Nun gut. Ich werde sofort aufbrechen, aber sie bleiben hier".
Sheen: ,,Nein ich gehe mit!!" sagte die Frau mit starker aufgeheiteter Stimme.
Spino: ,,Sind sie immer so entschloßen? Ziehen sie sich um im Flutwald brauch man engaliegende kleidung und gute wanderschuhe. Wir treffen uns in einer halben stunde bei dem Dorfhändler".
Sheen: ,,OK"
Als sie Spino ungezogen hatte und ein paar sachen für seine Ausrüstung eingepacht hatte ging er noch zu Paddys haus, machte die Tüt ohne vorwahrnung auf. Paddy sagte ,,Hey, ähhm Spino"
Aber noch befohr er ausreden konnte redete ihm Spino is Wort ,,Los, Dein erster officieller Einsatz warten. Sachen packen, ausrütung anlegen und dass alles in weniger als 10 Minuten. Ich warte drausen".
Als Spino raus ging und vor Paddys Tür hin und her leif kamm ihm die Chefin entgegen und sprach ihn an.
Chefin: ,,Spino was suchst du den hier ich dachte du wärst schon längst feiern?".
Spino: ,,Nein leider kamm ich noch nicht zum feiern. Abpropo wo ist Taylor?".
Chefin: ,,Er ist im meinem Haus und schläft. Es war eine harte reise für ihn und ihm tut etwas ruhe bestimmt gut. Aber warum feierst du noch nicht".
Spino: ,,Ich wurde von einer Frau Shannon gebeten nach ihrem Sohn der sich im Flutwald aufhält zu sehen. Sie vermutet dass ihm etwas zugestossen sein könnte".
Die Chefin erstarte als Spino den Flutwald erwähnte. Sie fiehl in Gedanken.
Spino: ,,Hallo, hallo? Alles in ordnung?"
Chfin: ,,Oh ja alles ........ in ordung. Ok ich geh dann mal lieber in die Versmmlunghalle".
Spino: ,,Ist gut"
Zu dem Zeitpunk kamm auch paddy aus seinem Haus.
Paddy: ,,Wo gehts dem überhaupt hin?"
Spino: ,,In den Flutwald".
Diie beiden leifen dann los zum Markt von Poke um dort Frau Sheen abzuholen.
Sheen: ,,Dass hatt aber lang gedauert".
Spino: ,,Tut uns leid".
Als das dreiergespann losging und mit dem Boot in richtig Flutwald fuhr wurde es auch langsam dunkel. Spino ging nur nicht der Gedake aus dem Kopf warum die Dorfchefin auf einmal so merkwürdig gewesen war.
-Hmmm warum wurde sie wo ich den Flutwald erwänte so komisch. Was wartet im Flutwald auf uns?-. dachte sich Spino.

22:18 Uhr Gebiet: Flutwald
Langsam treib das Holzboot duch die dunkeln Gewässer. Man hörte wieder die laute die man immer nachts hört. Sogar Spino lief bi dem Gedanken was hier lauern könnte ein schauer über den Rücken.
spino: ,,Halt. Fahren sie rechts an diese kleine Lichtung rann, dort bauen wir unser Lager auf".
Sheen:,,Aber wir mussen nach meinen Sohn suchen!".
Spino: ,,Ja Paddy und sie schlagen jetzt das Lager auf und ich fahre noch eine Runde."
Paddy: ,,Ok, kommen sie Frau Shannon"
Paddy stieg aus dem Boot und half Sheen auch aus dem Boot zu steigen. Dann als die beiden im Wasser standen gab Spino Paddy die Ausrüstung und fuhr los.
Paddy und Sheen gingen dann aus dem Wasser um das Lager aufzubauen.
Spino hielt die Augen offen aber bei diesem Nebel keine Chance. Als er so fohr sich hintrieb un hin und her schaute bemerkte er dass es auf einmal ganz ruhig geworden war.
Als Sheen und paady gerade den Manten des Zeltes aufrichten wollten schaute Paddy ans das Ufer. Dort war ein kleines Licht zu sehen das in richtung Spino schwamm. Als Paddy genauer hin ssah sah er etwas rießiges, und es schwomm auf Spino zu.
Paddy: ,,Warten sie hier ich bin gleich wieder da".
Als Paddy los rannte um Spino zu warnen musste er auf eine kleine anhöhe klettern und a sah er es ein riesige rFisch (Hier so soll es aussehen http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20130119163150/monsterhunter/images/6/65/Gobul_Art.png ). -Auch du heilige SCHEIßE- dachte sich Paddy und rannte weiter.
Paddy: *Schrei* ,,SPINO,SPINO!!! RAUS AUS DEM WASSER RAAAAAAUUUS!!!"
Spino verstand nicht was er sagt aber als er ins Wasser sah konnte es sich Spino schon denken. Er sprang aus dem Boot, schwamm an land und zog sein Langschwert. Das Vieh daas ihn verfolgte sprang aus dem Wasser an Land. Als Paddy das von weitem sah zog er seinen Bogen und schoß in die richtung des Fischartigen Monters. Und der Pfeil traff auch sein Ziel aber nicht so schwer das Das Monster kampfunfähig ist, Nein es konnte noch kämpfen.
Der Zeit bei Frau Sheen
Als Frau Sheen das grobe zelt zusammengebaut hatt sah sie imm Wasser ein treibendes Boot. Sie ging hin und sah hinein doch als sie hinein sah wure sie so blaß wie das fell eines Blangonga. Si esah den Körper ihres Sohnes aber ohne Kopf! Sie üergab sich neben das boot und leis einen so lauten schrei aus das alle Vögel hoch flogen. Sie ging zu Boden und heulte.
Sheen: ,,Warum, warum Gott hast du ihn mir genommen? Ich schwöre was auch immer dafür verantwortlich ist wird dasselbe wiederfahren".
Sie wischte sich die Tränen aus dem Gesicht und stand auf, drehte sich um nahm das Großschwert von Paddy das er für notfaälle dagelassen hatt und rannte in die richtung in die auch Paddy rannte.

Derzeit bei Spino und Paddy
Spino stand nun einem riesegen Fisch gegenüber, das Schwert in der hand und die Augen auf der Beute. Dann kamm auch Paddy dazu und stellte sich mit gespanntem Bogen neben Spino.
Spino: ,,Ohh verdammt bist du hässlcih"
Paddy: ,,Menst du mich affraid ".
Spino: ,,Nein natürlich nicht ich meine diesen Fisch".
Paddy: ,,Gut. Wirst du mit dieser XXL Forelle allene fertig?"
Spino: ,,Nein verdammt jetzt ist nicht die Ziet für Wize. Schieß den Fisch ab!".
Paddy: ,,Bin schon dabei"
Die Pfeile flogen und Spino rannte mit seinem Schwert auf die Beine des Fisches zu, schlug daruf und der Fisch kippte um.
Es schien entschieden zu sein aber der Fisch riss sein Maul auf und es kamm ein riesiger wasser zug raus. Spinno und Paddy wurden beide in richtung innerer Fisch gerissen.
Und plötzlich alls sie kurz vor dem Maul waren hörte es auf. Als sie genauer hin schauten merkten sie das der Kopf des Fisches wegrollte.
Spino: ,,Was zum!!"
Die beiden Jäger sahen Sheen mit dem Schwert hinter dem Fisch herforlaufen.
Paddy: ,,Frau Sheen was machen sie denn hier?"
Sheen: ,,Ich habe meinen Sohn gefunden. Er lag ohne Kopf in einem Boot. Und bestimmt hatt ihn dieses Ding so zugerichtet".
Sie nah erneut das schwert und rammte es in den Bauch des Fisches.
Paddy: ,,Was machen sie da?"
Sheen: ,,Ich aufschneiden und den Kopf meines Jungen daa raus holen. Es soll jedes Teil seines Körpers begraben werden und nicht nur der Körper ohne Kopf".
Als sie den Magen aufschnitt gleiteten erst mal ein paar Fleischbrocken heraus. Und da war auch schon der Kopf von Charlie. Er war schon einiger maßen verätzt.
Spino: ,,Frau Sheen ich glaube es ist besser wenn...............wenn ich denn kopf nehme"
Sheen legte den Kopf ihres Sohnes in einen Beutel den Spino ihr aufhob und heulte.
Als es Tag war, Spino, Paddy und Frau Sheen alles zusmmen gepackt haben und wieder im dorf ankammen bemerkte die Chefin gleich dass irgentetwas passiert ist. Deswegen blieb die Chefin in ihrer Hütte.

1 tag später
Nochimmer hatt Spino die Chefin nicht gesehn aber heute sollte er nicht daran denken. Da heute die beerdigung von Charly ist. Die Mutter hielt eine rede, das ganze Dorf ist geckommen aber nicht die Chefin. Paddy dachte nur noch an das seltsame Verhalten der Chefin -Hmmm waas verheimlicht sie uns?-


Ende Fortsetzung Folgt



___________________________________________________________________________

Lets Hunt
avatar
Legend of Hunters
Velocidromejäger
Velocidromejäger

Spielt zurzeit : Monster Hunter Portable 3rd
Männlich Anzahl der Beiträge : 28
(z) : 8262
Anmeldedatum : 02.02.13
Ort : Wald und Hügel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Im Flutwald hört dich niemnd schreien

Beitrag von Raven am Do Feb 07 2013, 13:21

Hey, die ist Cool ^_^

___________________________________________________________________________

Fresher Dude y0,
NFC - 4399-2712-2094
avatar
Raven
Koch der Strohhut-Piraten

JR. : 1
Spielt zurzeit : Monster Hunter 4 Ultimate
Hat Monster Hunter :
  • Monster Hunter Freedom
  • Monster Hunter Freedom Unite
  • Monster Hunter Portable 3rd
  • Monster Hunter 4 Ultimate

Männlich Anzahl der Beiträge : 172
(z) : 37263
Anmeldedatum : 06.02.13
Alter : 18
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Im Flutwald hört dich niemnd schreien

Beitrag von torons am Sa Feb 23 2013, 06:50

hab nur den anfang gelesen is aber gut

torons
Mosswines Putzfrau
Mosswines Putzfrau

Spielt zurzeit : Monster Hunter Freedom Unite
Männlich Anzahl der Beiträge : 5
(z) : 2000
Anmeldedatum : 20.02.13
Alter : 18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Im Flutwald hört dich niemnd schreien

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten